AR ZH-CN NL EN FR DE IT PT RU ES

Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: Januar 2019.

Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken.

1. Überblick

SA Ajinomoto OmniChem NV und seine verbundenen Unternehmen (Link zur Kontaktseite) (zusammen „AOC“) sind besorgt über ihre Benutzer und den Schutz ihrer persönlichen Daten. Dementsprechend hat AOC diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) erstellt, die für die von AOC angebotenen Dienste gilt, einschließlich dieser Website (die „Dienste“). 

AOC empfiehlt jedem seiner Website-Benutzer nachdrücklich, sich die Zeit zu nehmen und sich mit dieser Richtlinie vertraut zu machen, da Sie durch die Nutzung dieser Website der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß den hierin festgelegten Bestimmungen zustimmen (die Sie jederzeit zurückziehen können).

Die Richtlinie soll Ihnen Informationen darüber geben, wie wir die Datenschutzregeln einhalten: Welche Informationen sammeln wir, wenn Sie auf unserer Website surfen oder die Dienste nutzen, und wie diese Informationen oder persönlichen Daten Sie uns beim Erstellen eines AOC-Kontos zur Verfügung gestellt haben durch die Registrierung auf unserer Website oder bei der Ausstellung eines Informationsanforderungsformulars verwendet wird. Für den Fall, dass AOC die personenbezogenen Daten eines Benutzers (wie nachstehend definiert) auf eine Weise verwenden möchte, die über die in dieser Richtlinie festgelegten hinausgeht, wird AOC Sie benachrichtigen und, sofern dies nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich ist, um Ihre Zustimmung bitten oder diese erteilen Sie haben die Möglichkeit, sich von solchen Zwecken abzumelden, indem Sie die für einen bestimmten Dienst angebotenen Mittel verwenden oder eine E-Mail an senden privacy@eu.ajibio-pharma.com.

Auf unserer Webseite befinden sich möglicherweise Links zu Webseiten, Tools oder Diensten, die Dritten gehören oder von Dritten angeboten werden. Drittanbieter bieten möglicherweise einige Dienste wie Kreditkarten-, Registrierungs-, Zahlungs- oder Abrechnungsdienste an. Wenn diese Dienste verwendet werden, unterliegen sie möglicherweise den Datenschutzrichtlinien dieses Drittanbieters. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für solche Webseiten, Tools oder Dienste, und AOC lehnt ausdrücklich jede Verantwortung für sie oder für personenbezogene Daten ab, die von einem Benutzer über sie bereitgestellt werden.

2. Persönliche Daten

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die direkt oder indirekt zur Identifizierung einer lebenden Person führen können, z. B. Name, Adresse, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Lizenznummer, medizinische Identifikationsnummer, Foto und Finanzkontoinformationen einer Person oder ein anderes identifizierendes Merkmal. Die Identifizierung kann unter Bezugnahme auf einen oder mehrere Faktoren erfolgen, die für die physische, physiologische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität des Individuums spezifisch sind. Personenbezogene Daten enthalten keine anonymisierten Informationen.

3. Erhebung personenbezogener Daten

Wenn ein Benutzer ein AOC-Konto erstellt, ein Informationsanforderungsformular ausstellt oder wenn er Produkte bestellt oder auf einen der Dienste zugreift, muss der Benutzer bestimmte personenbezogene Daten angeben.

AOC sammelt personenbezogene Daten, die Benutzer uns auf unseren Websites zur Verfügung stellen. Dazu gehören:

  • Kontaktinformationen - wie Ihr Name, Ihre Berufsbezeichnung, Ihr Firmenname, Ihre Abteilung, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und Ihre Telefonnummer sowie alle anderen Kontaktinformationen, die in einem Kontaktformular, einem Registrierungs- oder Bewerbungsprozess während Messen oder anderen Veranstaltungen angegeben sind; oder in Verbindung mit Kundeninformationsdiensten;
  • Transaktionsinformationen - wie Ihre Kontaktinformationen, die Produkte, an denen Sie interessiert sind, Ihre Einkaufsanforderungen, Ihre Finanzinformationen, einschließlich Kreditkarten- oder anderer Zahlungsinformationen, Kaufhistorie, Warenkorbinformationen und Informationen, die dem Kundendienstpersonal oder über Kundendiensttools von zur Verfügung gestellt werden AOC;
  • Antworten auf Umfragen - Informationen, die Sie bei der Beantwortung einer Umfrage auf der Website, über eine App oder E-Mail, telefonisch oder auf andere Weise bereitstellen, einschließlich Antworten, die über von AOC verwendete Umfragedienste von Drittanbietern bereitgestellt werden;

Während AOC geeignete Maßnahmen ergreift, um die Richtigkeit des Umgangs mit personenbezogenen Daten zu gewährleisten, verlässt sich AOC vollständig auf seine Benutzer, um korrekte personenbezogene Daten zu pflegen und diese Informationen gegebenenfalls zu aktualisieren. 

Wenn ein Benutzer auf die AOC-Website zugreift, zeichnen die Server außerdem automatisch die vom Browser des Benutzers bereitgestellten Informationen auf. Im Allgemeinen werden diese Informationen von einem Benutzer automatisch bereitgestellt, wenn ein Benutzer auf eine Website zugreift. Diese Informationen, die in einem Serverprotokoll aufgezeichnet sind, können bestimmte Informationen eines Benutzers enthalten (einschließlich, ohne Einschränkung, IP-Adresse, Browsersoftware, Sprache, Datum / Uhrzeit des Zugriffs und andere Informationen und / oder Cookies, die den Computer eines Benutzers und den Benutzer eindeutig identifizieren Internetbrowser, den der Benutzer verwendet). AOC kann auch personenbezogene Daten über einen Benutzer im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste durch den Benutzer sammeln, indem Cookies auf seinen Websites verwendet werden, wie in der Cookie-Mitteilung von AOC vorgesehen

Wenn Sie eine E-Mail an AOC senden, behält AOC diese E-Mail bei, damit AOC Ihre Bedenken untersuchen und darauf reagieren kann. Wir können auch öffentlich zugängliche Informationen verwenden, um die uns zur Verfügung gestellten Informationen zu überprüfen und unser Geschäft zu verwalten und zu erweitern.

4. Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten

Über diese Website gesammelte personenbezogene Daten werden von AOC nur gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie verwendet, um Ihre Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen zu erfüllen, Sie zu kontaktieren, Nachforschungen anzustellen und Dienstleistungen für Benutzer bereitzustellen, einschließlich, ohne Einschränkung, der Bereitstellung erweiterte Dienste und Demonstration der Funktionalität der Dienste. AOC kann auch personenbezogene Daten verwenden, um Ihnen Informationen zu Produkten und Werbeaktionen zu senden, vorausgesetzt, Sie haben die Nachrichtenaktualisierungen von AOC auf einer seiner Websites abonniert. Insbesondere können AOC sowie seine Dienstleister, Berater und Vertreter Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen, Dienstleistungen oder Supportleistungen und der damit verbundenen Kundendienstleistungen;
  • Um Sie zu identifizieren und Sie von Zeit zu Zeit mit Produkt- oder Service-Updates zu kontaktieren;
  • Um andere Nachrichten zu senden, die für den von uns angebotenen Dienst nützlich sind;
  • Um unsere Beziehung zu Ihnen zu verwalten und eine damit verbundene Verwaltung durchzuführen;
  • Werbung für unsere Dienste, Veranstaltungen, Konferenzen oder die Dienste, Veranstaltungen, Konferenzen unserer Partner, einschließlich per E-Mail, Telefon und über Social-Media-Plattformen;
  • Informationen auf Richtigkeit zu vergleichen und mit Dritten zu überprüfen;
  • Um Aktivitäten zu erkennen, zu untersuchen und zu verhindern, die wir für potenziell illegal, rechtswidrig oder schädlich halten, und um unsere Datenschutzrichtlinien und / oder unsere Bedingungen oder andere hierin oder darin genannte Zwecke durchzusetzen;
  • Durchführung von Recherchen, einschließlich Marktforschung, statistischer Recherchen zu Website-Verkehr, Verkäufen und anderen kommerziellen Informationen, um uns bei der Verbesserung der von uns für Sie erbrachten Dienstleistungen und der Anpassung der Website (s) zu unterstützen.

Falls ein Benutzer ausdrücklich zugestimmt hat, dass wir gemäß dieser Datenschutzrichtlinie personenbezogene Daten verwenden, die der Benutzer uns bei der Registrierung auf unserer Website oder bei der Ausstellung eines Informationsanforderungsformulars zur Verfügung gestellt hat, können diese personenbezogenen Daten mit Informationen verknüpft werden, die wir durch die Verwendung erhalten haben Bestimmte Cookies, wie in der Cookie-Mitteilung ausführlicher vorgesehen. Dies gilt für Cookies, die wir verwenden, um die Funktionalität der Website, leistungsbezogene Cookies, Cookies, die für Werbezwecke verwendet werden, und unseren Lead-Generierungsprozess zu koordinieren, oder wenn der Benutzer auf einer der AOC-Websites das Kontrollkästchen "Angemeldet bleiben" aktiviert hat. Falls ein Benutzer nicht möchte, dass wir seine personenbezogenen Daten auf diese Weise verwenden, kann der Benutzer die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem er sich an AOC wendet, wie in Abschnitt 12 unten beschrieben. 

AOC ist besorgt über die persönlichen Daten eines Benutzers. Daher gibt AOC die persönlichen Daten eines Benutzers nur in begrenzten Szenarien weiter. Diese Szenarien umfassen das Teilen: (i) in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie; (ii) mit Zustimmung eines Benutzers; (iii) innerhalb des AOC von Unternehmen für die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke; (v) mit den Drittanbietern, Beratern oder Vertretern von AOC für die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecke; (vi) wenn dies gesetzlich oder politisch vorgeschrieben ist; (vii) im Zusammenhang mit tatsächlichen oder vorgeschlagenen Rechtsstreitigkeiten oder zum Schutz unseres Eigentums, unserer Sicherheit, unserer Personen und anderer Rechte oder Interessen oder (viii) wenn versucht wird, seine Geschäftsbedingungen durchzusetzen.

Möglicherweise haben Sie über einen Hyperlink von der Website eines unserer Handelspartner auf unsere Website (s) zugegriffen. In diesem Fall stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten und Kaufinformationen, einschließlich Verhaltensmuster, gemäß unserer vertraglichen Beziehung mit diesem Handelspartner weitergegeben werden.

Wenn ein Teil des AOC verkauft oder ein Teil seines Vermögens an einen Dritten übertragen wird, können Ihre personenbezogenen Daten als wertvolles Gut auch an den Erwerber übertragen werden, selbst wenn sie nicht in derselben Branche wie wir tätig sind . Unsere Kundendatenbank kann getrennt vom Rest des Geschäfts, ganz oder in mehreren Teilen verkauft werden. Potenzielle Käufer und ihre Berater haben möglicherweise im Rahmen des Verkaufsprozesses nur eingeschränkten Zugriff auf Daten. Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten unterliegt jedoch weiterhin dieser Datenschutzrichtlinie. Ebenso können Ihre personenbezogenen Daten im unwahrscheinlichen Fall einer Liquidation, Insolvenz oder Verwaltung an einen interessierenden Nachfolger weitergegeben werden.

Bitte denken Sie daran, dass Informationen, die Sie öffentlich auf einer AOC-Website teilen, beispielsweise einen Kommentar in einem Blog-Beitrag, möglicherweise von Suchmaschinen, einschließlich Google, indexiert werden können. Dies kann bedeuten, dass die Informationen veröffentlicht werden.

5. Sicherheit und Vorratsdatenspeicherung

AOC ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten und deren Vertraulichkeit sowohl auf physischer, technischer als auch auf organisatorischer Ebene zu schützen. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten vor Verlust, Diebstahl, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung geschützt sind, verwenden wir verschiedene Sicherheitstechniken und -verfahren. Unter anderem haben wir folgende Maßnahmen ergriffen:

  • Nur Personen, die Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, haben Zugriff auf diese Daten.
  • Die Personen, die auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.
  • Wir verwenden auf allen unseren Systemen eine Richtlinie für Benutzernamen und Kennwörter.
  • Wir stellen sicher, dass die von Ihnen auf der Website bereitgestellten Daten erfasst und verschlüsselt an uns übertragen werden.
  • Wir sichern unser Netzwerk mit mehreren Verteidigungsebenen gegen mögliche Bedrohungen.
  • Wir sichern die physischen Bereiche, in denen personenbezogene Daten auf Servern gespeichert sind.
  • Wir testen und bewerten regelmäßig unsere Sicherheitsmaßnahmen.
  • Unsere Mitarbeiter wurden über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten informiert und geschult.

Wir erweitern unsere Sicherheitsverfahren ständig, sobald neue Technologien verfügbar werden. Es bleibt jedoch Ihre Verantwortung, wenn Sie ein Benutzerkonto für die AOC-Website haben:

  • Abmelden oder Verlassen der Website, wenn diese nicht verwendet wird;
  • Um sicherzustellen, dass niemand anderes die Website verwendet, während Ihr Gerät an der Website angemeldet ist (einschließlich der Anmeldung an Ihrem Gerät über eine von Ihnen verwendete Mobil-, Wi-Fi- oder Shared-Access-Verbindung);
  • Um Ihr Passwort oder andere Zugangsinformationen geheim zu halten. Ihr Passwort und Ihre Anmeldedaten sind für Sie persönlich und sollten nicht an Dritte weitergegeben oder verwendet werden, um einen gemeinsamen Zugriff zu ermöglichen, beispielsweise über ein Netzwerk. Sie sollten ein Passwort verwenden, das für Ihre Nutzung der Website eindeutig ist. Verwenden Sie nicht dasselbe Passwort wie für eine andere Website oder ein anderes E-Mail-Konto. und,
  • Um eine gute Internetsicherheit zu gewährleisten. Wenn beispielsweise Ihr E-Mail-Konto oder Ihr Facebook-Konto kompromittiert ist, kann dies den Zugriff auf Ihr Konto bei uns ermöglichen, wenn Sie uns diese Details mitgeteilt und / oder den Zugriff über diese Konten gestattet haben. Wenn Ihr E-Mail-Konto kompromittiert ist, können Sie uns auffordern, ein Passwort zurückzusetzen und bei uns Zugriff auf Ihr Konto zu erhalten. Sie sollten alle Ihre Kontodaten sicher aufbewahren. Wenn Sie der Meinung sind, dass eines Ihrer Konten kompromittiert wurde, sollten Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen bei uns ändern und insbesondere sicherstellen, dass ein kompromittiertes Konto keinen Zugriff auf Ihr Konto bei uns ermöglicht. Sie sollten uns auch so bald wie möglich Bescheid geben, damit wir versuchen können, Ihnen bei der Sicherheit Ihres Kontos zu helfen, und gegebenenfalls alle anderen Betroffenen warnen.

AOC wird Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte verkaufen, vermieten oder handeln. Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes bestimmt ist. AOC kann personenbezogene Daten in verschlüsselter Form auf sicheren Servern bei Dritten speichern.

Zum Senden von E-Mails an Sie kann AOC Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an von AOC ernannte Agenturen weitergeben, sofern Sie die Nachrichten-Updates von AOC auf der Website abonniert haben. Diese Agenturen sind nicht berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke als zum Versenden von E-Mails im Auftrag von AOC zu speichern und / oder zu verwenden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies für Verarbeitungszwecke erforderlich ist, für die sie gesammelt, verarbeitet und / oder verwendet wurden, sowie für andere damit verbundene Zwecke (z. B. können bestimmte Transaktionsdetails und Korrespondenz bis zur Frist für Ansprüche in Bezug auf aufbewahrt werden Die Transaktion ist abgelaufen oder um den gesetzlichen Anforderungen hinsichtlich der Aufbewahrung solcher Daten zu entsprechen. Wenn Informationen für zwei Zwecke verwendet werden, werden sie daher aufbewahrt, bis der Zweck mit dem letzten Zeitraum abläuft. Wir werden es jedoch für einen kürzeren Zeitraum, für den dieser Zeitraum abläuft, nicht mehr für diesen Zweck verwenden. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf diejenigen Personen, die diese für die entsprechenden Zwecke verwenden müssen. Unsere Aufbewahrungsfristen richten sich nach den geschäftlichen Anforderungen und Ihre nicht mehr benötigten persönlichen Daten werden entweder irreversibel anonymisiert (und die anonymisierten Informationen können aufbewahrt werden) oder sicher vernichtet.

6. Persönliche Daten von Kindern

Ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten sollten keine personenbezogenen Daten von Kindern an unsere Website übermittelt werden. AOC wird wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter sechzehn (16) Jahren sammeln oder verwenden.

7. Export personenbezogener Daten aus dem EWR

Personenbezogene Daten, die im Hoheitsgebiet des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erhoben werden, können an einem Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) abgerufen, an diesen übertragen und / oder dort gespeichert werden, an dem die Datenschutzgesetze möglicherweise einen niedrigeren Standard aufweisen als im EWR. Bestimmte Länder außerhalb des EWR wurden von der Europäischen Kommission als im Wesentlichen gleichwertiger Schutz für die Datenschutzgesetze des EWR zugelassen. Daher sind keine zusätzlichen Schutzmaßnahmen erforderlich, um personenbezogene Daten in diese Gerichtsbarkeiten zu exportieren. In Ländern, in denen diese Zulassungen nicht vorliegen (siehe die vollständige Liste hier) http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.htm) werden wir personenbezogene Daten nur vorbehaltlich genehmigter Vertragsbedingungen der Europäischen Kommission übertragen, die dem Empfänger gleichwertige Datenschutzverpflichtungen auferlegen, es sei denn, wir sind nach geltendem Datenschutzrecht berechtigt, solche Übertragungen ohne solche Formalitäten vorzunehmen.

Allen AOC-Unternehmen kann Zugriff auf personenbezogene Daten gewährt werden, die von einem der AOC-Unternehmen zu den in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Zwecken erhoben werden. Wenn dies für die Bereitstellung der Dienste erforderlich ist und den hier dargelegten eingeschränkten Zwecken unterliegt, kann AOC Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter, Berater oder Vertreter weitergeben. Wenn sich AOC-Unternehmen oder Drittanbieter, Berater oder Vertreter außerhalb des EWR oder eines zugelassenen Drittlandes befinden, unterliegt die Übermittlung personenbezogener Daten den oben genannten Bedingungen.

8. Cookies

Wir verwenden Cookies auf den Websites, wie in unserer Cookie-Mitteilung beschrieben. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die Option zum Ablehnen von Cookies auswählen und / oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser anpassen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

9. Google Analytics - Erklärung

AOC-Websites verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“). Google Analytics verwendet "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, damit die Websites analysieren können, wie Benutzer solche Websites verwenden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten für Website-Betreiber zu erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit Website-Aktivitäten und Internetnutzung bereitzustellen. Google kann diese Informationen auch an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google verknüpfen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website und das Akzeptieren von Cookies stimmen Sie der Verarbeitung von Daten über Sie durch Google in der oben beschriebenen Weise und zu den oben genannten Zwecken zu. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte Google-Datenschutzseite

10. Deine Rechte

Wenn Sie die Erlaubnis gegeben haben, können wir Sie unter [angeben, z Post, Telefon, SMS, Text- / Bild- / Videonachricht, Fax, E-Mail über Produkte, Dienstleistungen, Werbeaktionen, Sonderangebote, Veranstaltungen, Webcasts, Konferenzen und wohltätige Zwecke, die für Sie von Interesse sein können. Wenn Sie keine Direktmarketing-Mitteilungen von uns erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden.

  • Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, da wir Ihre auf der Grundlage der Einwilligung erhaltenen personenbezogenen Daten verarbeiten. Dieser Widerruf hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer vorherigen Verarbeitung.
  • Recht auf Zugang und Erhalt einer Kopie Ihrer persönlichen Daten. Sie haben das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. In diesem Fall haben Sie Anspruch auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten und bestimmte Informationen darüber, wie Ihre Daten verarbeitet werden.
  • Recht zur Übermittlung Ihrer persönlichen Daten. Sie können uns bitten, Ihre elektronischen personenbezogenen Daten an Sie oder Dritte weiterzugeben. Dieses Recht gilt nur für die personenbezogenen Daten, die Sie aufgrund Ihrer Zustimmung angegeben haben und sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten automatisiert ist.
  • Recht auf Berichtigung Ihrer persönlichen Daten. Wir versuchen unser Bestes, um die Daten, die wir von Ihnen aufbewahren, so genau und vollständig wie möglich zu speichern. Sollten Sie dennoch feststellen, dass die personenbezogenen Daten unvollständig oder falsch sind, können Sie uns bitten, diese zu korrigieren.
  • Recht, Ihre persönlichen Daten zu löschen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus einem bestimmten Grund nicht speichern oder verarbeiten müssen, können Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten teilweise oder vollständig zu löschen. Dies ist der Fall, wenn:
    • Die Daten werden für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, nicht mehr benötigt.
    • Sie haben uns die Erlaubnis gegeben, Ihre Daten zu verarbeiten, und Sie beschließen, diese Einwilligung zu widerrufen.
    • Sie haben der Verarbeitung Ihrer Daten widersprochen, und wir haben kein berechtigtes Interesse.
    • Ihre persönlichen Daten wurden rechtswidrig verarbeitet.

Dies ist kein absolutes Recht. Manchmal haben wir das Recht, Ihre Daten zu speichern. Dies ist der Fall, wenn wir eine gesetzliche Verpflichtung haben oder wenn wir unsere Rechte verteidigen müssen.

  • Recht, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken. In folgenden Fällen können Sie uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken:
    • wenn Sie die Richtigkeit personenbezogener Daten bestreiten und wir die Zeit benötigen, um Ihre Anfrage zu überprüfen;
    • wenn wir Ihre Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Verteidigung Ihrer Rechte benötigen.
    • wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben und wir prüfen müssen, ob die von uns verfolgten berechtigten Interessen Vorrang vor Ihren haben;
    • Wenn Ihre persönlichen Daten rechtswidrig verarbeitet wurden, aber anstatt Ihre Daten zu löschen, bitten Sie uns, die Verarbeitung der Daten einzuschränken.
  • Recht, eine Beschwerde einzureichen. Wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen oder wie Sie Ihre Rechte ausüben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen oder ein Gerichtsverfahren einzuleiten.

Kontaktdaten der Datenschutzbehörde:

Rue de la Presse 35, 1000 Brüssel

+32 (0) 2 274 48 00

contact@apd-gba.be

Weitere Informationen zu diesen Rechten in der EU finden Sie in der Allgemeinen Datenschutzverordnung hier: http://www.eugdpr.org/the-regulation.html.

Wenn Sie sich dazu erkundigen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@eu.ajibio-pharma.com.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

11. Änderungen an der Richtlinie

AOC behält sich das Recht vor, seine Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. AOC fordert alle Benutzer auf, diese Seite mit einem Lesezeichen zu versehen und gelegentlich auf Aktualisierungen zu überprüfen. Die aktuelle Version dieser Richtlinie befindet sich immer am Anfang des Dokuments. AOC wird sich bemühen, alle früheren Versionen dieser Richtlinie beizubehalten.

12. Zugriff auf Aktualisieren / Löschen persönlicher Informationen

Wenn Sie Ihren Standpunkt zum Ausdruck bringen, eine Erklärung zur Datennutzung anfechten oder auf andere Weise weitere Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich an privacy@eu.ajibio-pharma.com. Wenn sich Ihre persönlichen Daten zu irgendeinem Zeitpunkt nach der Registrierung für Informationen ändern, benachrichtigen Sie uns und wir werden Ihre Kontaktinformationen aktualisieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen jederzeit Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten und allgemein verwendeten elektronischen Format zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihre Informationen erhalten oder übertragen möchten.

13. Kontakt

Das AOC-Unternehmen, das diese Website betreibt, ist der Datenverantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, die von uns gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden. Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden Privatsphäre@eu.ajibio-pharma.com.

An unseren drei belgischen Standorten suchen wir energische und enthusiastische Kandidaten.

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren.